Internationale Tanz- und Performancekunst


Vom 2. bis 11. September wird die Halle Kalk in Köln zum Treffpunkt internationaler Tanz- und
Performancekunst und öffnet Räume für poetisches und kritisches Denken zeitgenössischer KünstlerInnen.

d·a·m·p·f 05 präsentiert aufwühlende, zu Herzen gehende, mit zartem und überraschendem Humor inszenierte Theatererlebnisse. Entdecken Sie herausragende und neue Werke u.a. von

Jérôme Bel (F)
Peeping Tom (B)
Wilhelm Groener (D)
Régine Chopinot (F)
Manos Tsangaris (D)
und
pretty ugly tanz köln (D)


Künstlergespräche, Filme, Installationen und DJs
in der d·a·m·p·f Bar Kalk / Halle Kalk (ab 19 Uhr)

 

gefördert durch

 

 

 

 

 

Partner

 

d·a·m·p·f 05 ist ein Projekt von tanz performance köln
in Koproduktion mit dem Schauspiel Köln und
pretty ugly tanz köln