Aktivitäten von tanz performance köln:

7.-17. Mai 2009
tanz nrw 09
Projektleitung des Festivals

Oktober 2008
favoriten 08
13. Festival Freier Theater NRW in Dortmund
Redaktion der Publikation "Freie Darstellende Kunst in NRW: Künstler, Ensembles, Strukturen . Vol.1"

28. September -30. September 2007
FIN[is]SAGE
tanz - performance - installation

Alte Feuerwache Köln und Institut Francais Köln

Mai 2007
tanz nrw aktuell 07
Redaktion der Publikation über den Tanz in NRW parallel zum Festival tanz nrw 07

2. September - 11. September 2006
d·a·m·p·f 05
Halle Kalk Köln
Internationales Festival für Tanz- und Performancekunst in Koproduktion mit dem Schauspiel Köln

26. Juni - 9. Juli 2004
d·a·m·p·f 04
Halle Kalk, Köln
Internationales Festival für Tanz, Medien und Performancekunst in Koproduktion mit dem Schauspiel Köln

April 2003 - Juli 2004
DAMPF_lab - ein interdisziplinäres Kooperationsprojekt, mit dem Ziel die Entwicklung von neuen Performancekonzepten durch die Integration von interaktiven Technologien zu ermöglichen - gefördert von der Europäischen Kommission/culture 2000.

Nov-Dez 2002
HEISS - Internationales Tanzfestival in der Halle Kalk in Köln in Kooperaton mit dem Schauspiel Köln

Sept 2002
Vorstellung von THE BRAIN STRIPPED BARE im tanzhaus nrw Düsseldorf; Präsentation der anderen Preisträger von rhein.tanzmedia.web: Ivar Hagendoorn (NL), Stephanie Thiersch und Michael Purucker (D)

Feb -Juli 2002
Produktion des ersten Preises von rhein.tanzmedia.web: THE BRAIN STRIPPED BARE von Rebecca Allen in Zusammenarbeit mit osseus labyrint (USA). Uraufführung bei den Duisburger Akzenten Juli 2002

Okt. 2001- Jan 2002
Ausschreibung des internationalen Wettbewerbs für eine Netz/Tanz/Performance: rhein.tanzmedia.web; Internationale Jury verlieh einen Produktionspreis, einen Förderpreis und einen Sonderpreis

Okt/Nov 2001
Produktion und Präsentation der Tanz/Performance/Installation INVERSION von Bill Seaman und Regina van Berkel im Palladium Köln (im Rahmen von rhein.tanzmedia.net); Gastspiele beim Holland Dance Festval, Den Haag und dem Steps Festival in der Schweiz

2001- 2002
rhein.tanzmedia.net - Gründung des Netzwerkes für Internationale Medienkunst und Performance in den Städten Bonn, Köln, Duisburg und Düsseldorf

April 2001
Gastspiel: RONA von The Floating Outfit Project/ Boyzie Cekwana (Südafrika)
Alte Feuerwache Köln

Dezember 2000
Gastspiel:FLEUR von Tom Plischke (D) und ZIJ OGEN von Charlotte Vanden Eynde (B)
Alte Feuerwache Köln

November 2000
Gastspiel: Deutsche Erstaufführung MA von Cie Pierre Droulers (B) in der Alten Feuerwache Köln

Juni 2000
millennium moves - Internationales Tanzfestival NRW (1.-18. Juni 2000)
Produktionsleitung des gesamten Festivals (künstlerische Leitung: Marc Jonkers) / 15 internationale Tanzkompanien / Koproduktionen mit über 65 Aufführungen in 7 Städten der Region

Juni 1999
körper.technik//body.technology -
Theater der Welt
, Berlin
Produktionleitung der internationalen Künstlerwerkstatt im Rahmen von "Theater der Welt ´99", Berlin (in Zusammenarbeit mit dem Internationalen Theaterinstitut, Berlin und shinkhansen, London)

September 1998
pictures of (e)motion - Festival für Tanz, Film und Neue Medien - Bonn
Uraufführung von IL FUOCO, L´ACQUA, L`OMBRA eine Produktion der Mailänder Videokünstlergruppe Studio Azzurro. (Musik: Giorgio Battistelli, Choreographie: Roberto Castello) in der Kunst- und Ausstellungshalle der BRD in Bonn

September 1996
pictures of (e)motion - Festival für Tanz, Film und Neue Medien - Bonn
Het Nationale Ballett / Choreographien von Hans van Manen: "Adagio Hammerklavier" und das Videoballett "Live", Jonathan Burrows Group "The Stop Quartet", Charleroi/ Danses & Plan K. "Moving Target" (Deutschlandpremieren), Filmreihe
Kunst- und Ausstellungshalle der BRD in Bonn

August 1996
DIE VERZWEIFLUNG DER KORNBLUME - Uraufführung
Musiktheater von Michael Simon und Achim Kubinski für den Museumsplatz Bonn. Eine Ko-Produktion von WRB Arts Management, Siemens Kulturprogramm und tanz performance köln

November 1995
pictures of (e)motion - Festival für Tanz, Film und Neue Medien - Bonn
Compagnie Pierre Droulers, The Featherstonehaughs, Ensemble ICTUS und Weltpremiere des Videoballetts "Ballett blanc" von Annebarbe Kau. Präsentation einer neunteiligen Tanzfilmreihe, Photoausstellung Gert Weigelt, interaktive Software "Improvisation Technologies" von William Forsythe
Kunst- und Ausstellungshalle der BRD in Bonn

seit 1995
Mitglied von repérages - Internationales Netzwerkprojekt des zeitgenössischen Tanzes

1993/96
WINZIG von Manos Tsangaris
Musiktheaterminiaturen, Theater für ein Haus Premiere Dezember 1993 in Köln
1996 Wiederaufnahme im Rahmen des Rheinischen Musikfestes in Köln

1993
Montagen - Internationales Symposium für Tanz und Film - Köln
Vorträge, Screenings u.a. mit Charles Atlas, Jutta Brückner, Geneviéve Vincent und Eric de Kuyper. Workshop und Live-Performance von Mark Tompkins: "Face to Face"

1993
Moving Images - Festival für Tanz und Film - Bonn
Nederlands Dans Theater 3, Gerhard Bohner/ Tanztheater Rubato, Meg Stuart, Mark Tompkins, Second Hand Dance u.a.Produktion der Multimediaperformance "Q.E.D." , Filmtanzreihe

1990- 2000
dance roads - bancs d'essai internationaux Internationales Tourneeprojekt für junge Choreograph/innen und Kompanien Teilnehmende Länder: Belgien, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Kanada, Niederlande, Österreich, Schweiz, Spanien, Tschechien, Ungarn

1990-94
1.-4. Kölner Tanztage - Festival der Kölner Kompanien, Ausstellungen und Filmreihen